❄️ Heute gemeinsam durch den Schnee gestapft. Für uns selbst. WinterSonne tanken. SchneeGlitzer lachen. FrischeLuft atmen. MutGespräch miteinander. Vielen Dank dafür. 🧡

🥾 Dabei Kilometer sammeln. Mutig in unserem Tempo für einen guten Zweck. Jeder Schritt ist doppelt wertvoll.

„Erfrischend anders. Das #MutProjekt2021“ sagt K. „Tut unheimlich gut.“

Einfach fröhlich unterwegs sein. Grad bei den Wetterverhältnissen so, wie es passt. Kein Druck. Wunderbar.

📧 Ein weiteres entzückendes Feedback habe ich per Mail erhalten:

🔸 „Auch wenn ich (bisher) nie der große Lauf-Fan war, hat sich nun komplett geändert. Mittlerweile ist die abendliche Runde zu meiner Lieblingspause / Auspowern / Ablenkung beim Lernen fürs Physikum geworden 🙂

🔹 Das man damit nicht nur sich, sondern im März dann auch einem Verein etwas Gutes tut, kommt noch als Motivation obendrauf – deswegen auch dafür danke, ich finde das Projekt echt super und hoffe, dass viele mitmachen!“

🥳 Danke an alle MutLäufer*Innen. So schön, dass ihr dabei seid. In Gedanken verbunden fühlen. Ich feiere Euch! Jede einzelne!

Ich sende Euch von ganzem Herzen eine virtuelle Umarmung. 🤗

Einen wunderschönen Samstagabend.

Liebe Mutlerin-Grüße Caroline