🥳 Mutig albern sein.

TitanicFeelingSpiel.

🔸 In dieser schweren Zeit ein bisschen Leichtigkeit fühlen.

Alles ist anstrengend und herausfordernd.

Unsicherheit und Ängste sind permanent da.

WellenGefühle, AchterbahnFahrt und Wirbelstürme.

🔹 Sind auch in mir. Ständig und immer wieder.

Annehmen, anders handeln und mich entscheiden.

Was für ein Mensch möchte ich sein?

Welchen Weg möchte ich gehen?

Was kann ich heute für mich tun, um mich zu stärken?

💪🏼 Täglich meinen Mut zu trainieren habe ich gelernt.

Ist ein ständiger Prozeß.

Jeden Tag mein Ändern leben.

Und Dich mitnehmen. Denn wenn ich das schaffe, schaffst Du das auch.

🤝 Nehme Dich an die Hand. Mache mich mit Dir auf Deine MutReise.

Umdenken. Anders mit Dir umgehen.

GedankenManagement lernen.

Neue WegweiserStrategien entwickeln.

Andere Pfade erkunden.

Mutig Dich selbst erforschen.

😀 An dieses Geländer lehnen, lauthals lachen und schreien.

Augen schließen und Dich wie auf einem TraumSchiff fühlen.

Dreh Dich, spüre Dich.

Ein bisschen verrückt sein, wie früher als Kind.

Einfach machen. Egal, was die anderen denken.

Nur für Dich. Dein Selbst stärken.

Mut zum Selbst.

🎒 Das ist ein MutTool aus meinem LebensErfahrungsRucksack.

In meinem MutTraining.

Für mich, für Dich und für Andere.

Denn wenn Du in den kleinen, vermeintlich unscheinbaren Momenten mutig-sein übst, wirst Du auch in größeren Dingen Deinen Mut leichter leben, bewusster entscheiden und kraftvoller handeln.

🥾 Regelmäßig bin ich im Bergischen und rund um Köln auf MutWanderung.

Im Wald, in der Stadt oder am Rhein.

Das geht auch in CoronaZeiten, vorher getestet. Wanderst Du ein Stück mit?

🖥 📝 Melde Dich bei mir zu einem unverbindlichen ErstMutGespräch auf meiner Webseite oder schreibe mir PN.

Lass uns gemeinsam Deinen Mut entdecken, rauslocken und Dich für Deinen eigenen Mut begeistern.

🧡 Ich freue mich auf Dich.

Liebe Mutlerin-Grüße Caroline

Foto: Sonja Theile-Ochel, danke für den wundervollen Spaß!